Skip to content

Pollenfrei im International



Vergangenen Sonntag war der heißeste Tag des Jahres und das International bot pollenfreie Kinopremiere von „Loos ornamental“. Immer sonntags um 11, am 8., 22., 29. Juni und 6. Juli läuft der neue KInofilm von Heinz Emigholz. Update: weitere Aufführungen am 21. und 23. August im Kino Arsenal, Berlin.

Er zeigt diverse Bauwerke des österreichischen Architekten Adolf Loos, bzw. das, was von Ihnen übrig blieb. So machte es für Heinz Emigholz keinen Sinn, das Haus Tristan Tzara in Paris von innen zu filmen, da statt des großzügigen Ateliers dort mehrere Apartments Einzug gehalten haben.

Im Gegensatz zum letztjährigen, sehr leichten, meditativen Film „Schindlers Häuser“ macht sich in „Loos ornamentale“ eine Schwere breit. Dies liegt zum Teil an den gezeigten Oberflächen und Materialien, diese Hervorhebung des Strukturellen der Maserungen des grünen Mamors oder dunklen Holzes. Gepaart mit Messing. Da kommt man nicht vorbei, da wird der Blick festgehalten und kann nicht träumend abschweifen.

Natürlich ist auch die Jahreszeit der Aufnahmen von Belang, April, März 2006 hat's wohl öfter geregnet und die Villa Müller in Prag wurde nochmal im Sommerlicht gezeigt – da ging ein Raunen durchs Herz.

Informationen zum Film:
www.adolf-loos-film.com
www.pym.de

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen