Skip to content

Fluchtpartner gesucht!

Der 50. Jahrestag des schändlichen Mauerbaus wurde auch genutzt, um den Fluchtpartner von einst wiederzufinden. Hoffentlich gelang das. Die Mauergedenkstätte ist nun erweitert worden und der ehemalige Todesstreifen zwischen Acker- und Brunnenstraße ist wieder frei zugänglich. Am besten gefällt mir ein kleines Areal, kurz vor der Brunennstraße, auf dem weiter wild die Kräuter sprießen. Ich vermute mal, daß hier ungeklärte Grundstücksfragen diese Vielfalt verursachten. 

Ein Stück weiter, über die Brunnenstraße Richtung Schwedter Straße gibts auch noch Streitigkeiten. Hier liegt der ehemalige Postenweg im Privatgarten eines maßigen Mehrgenerationenhauses. Die Bewohner wollen ihn ungerne freigeben, da dann ein Drittel ihres Gartens futsch wäre; der Senat hätte hier aber gerne die Gedenkstätte erweitert und sieht die Durchgängigkeit des Postenweges als essentiell an. Ganz bitter wird es für die Bewohner, falls wie geplant, die Randbebauung an der Bernauerstraße weiter hochgezogen wird. Dann versinkt vieles im Dunkeln, zumal damit zu rechnen ist, das ebenso trickreich wie rücksichtslos die Traufhöhe erhöht wird – wie zuvor vom Architekten ihres Mehrgenerationenhauses. Das ist wohl der Wirtschaftlichkeit geschuldet. Ach!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen