Skip to content

Die Geschichte der Liebe eröffnet das 23. JFBB 2017

Leo der Türöffner erzählte uns zur gestrigen Eröffnung des 23. Jüdischen Filmfestivals Berlin & Brandenburg „DIE GESCHICHTE DER LIEBE“. Bis zum 11. Juli 2017 wird das JFBB mit dem Motto „Nicht ganz koscher“ insgesamt 44 Filme zeigen, Spielfilme, Dokumentationen, Kurzfilme und Retrospektiven. Sie versprechen ganz ungewöhnliche Einblicke in weltweites jüdisches Filmschaffen. Die Türen sind offen www.jfbb.de