Skip to content

Gelb gemauert

„Ich seh das ganz leidenschaftslos...”, sagte die Frau Ingenieur, beim Vermessen und Setzen der Zaunlinie. Und: „Schade, wieder ein Stück Fläche weniger für die Hunde.” (Komisch, nicht für die Menschen?) Nun, der Senat baute hier eine neue Mauer um ein Stück Brachland, das er gerade eben wieder zurückgekauft hatte, damit es nicht ›verbaut‹ werde.

Die Sichtbarriere steht direkt neben dem Gelände der Versöhnungskapelle, gegenüber der Kohlhoff'schen Stahl-Erinnerungs-Mauer, Teil der Mauergedenkstätte. Ein farblicher Akzent ...

 

... zum grauen Rollsplitt statt jährlich wechselnder Flora, Verbauung der Mauerstreifenreste mit teuren Kaninchenst..äh... Townhouses...


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen