Skip to content

Around the world: BORDER

Geräusche sind ein direkter Zugang in verschüttete Regionen unseres Bewußtseins – wie Gerüche. Das kann Kino noch nicht.

Deshalb ist ‚Border‘ ein toller Film, wie er sprachlos ist. Das ist konsequent, es schärft die Bilder und ist gleichzeitig Synonym und direktes Abbild der Wirklichkeit von Krieg.

Geburt&Tod on the ‚borderline‘.

www.border.am

www.berlinbabylon14.net

Am Mittwoch 2.12. Wiederholung um 20:00.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen